Lernbetreuung Französisch

Schülerinnen und Schüler, die Spaß an der französischen Sprache haben und deren Leistungen im Fach Französisch überwiegend sehr gut bis gut sind, können sich als Lernbetreuerinnen und Lernbetreuer ausbilden lassen, um dann einzelnen Schülerinnen und Schülern oder Kleingruppen beim Anfertigen ihrer Aufgaben, beim Lernen von Vokabeln oder bei der Vorbereitung von Klassenarbeiten zu helfen.

Je nach Anzahl der Interessierten werden die Lernbetreuer Französisch zusammen mit den Lernbetreuern Englisch ausgebildet. Das gibt vielen Sprachbegabten die Möglichkeit, beide Sprachen im Rahmen der Lernbetreuung als Hilfsangebot für jüngere Schülerinnen und Schüler anzubieten.

 

 
Ansprechpartnerin: Gabriele Strecker

Ort

nach Vereinbarung
Zeit nach Vereinbarung
Klasse 8 - 12