Außerunterrichtliche Angebote

Studien- und Berufsorientierung

Im Rahmen des Konzepts Gesellschaftliches Handeln in Beruf und Ehrenamt führt das Geschwister-Scholl-Gymnasium für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 9 verschiedene Projekttage zur Berufsorientierung durch. Diese dienen zum einen einer langfristig angelegten Unterstützung bei der Findung eines geeigneten Berufs in einer immer komplexer werdenden Arbeitswelt, zum anderen der Stärkung der gesellschaftlichen Verantwortung unserer Schülerinnen und Schüler.

In Klasse 6 bieten wir eine schulinterne Ehrenamtsbörse an, bei der die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen in einer Plenumsveranstaltung und im persönlichen Austausch mit ehrenamtlich Tätigen Einblicke in verschiedene Ehrenämter nehmen.

Bei einem Ehrenamtstag erfahren die Sechstklässlerinnen und Sechstklässler anschließend ganztägig bei Partnerinnen und Partnern ihrer Wahl ehrenamtliches Engagement vor Ort und übernehmen selber praktische Aufgaben - z. B. bei der Caritas, beim DRK, beim THW, bei der Freiwilligen Feuerwehr, bei den Johanniter Hilfsgemeinschaften, im Umweltschutz oder in der schuleigenen Cafeteria.

Im Rahmen einer Kooperation mit dem Berufskolleg für Technik werden in der 7. Klasse Projektstunden Technik durchgeführt, um die naturwissenschaftlichen und technischen Interessen und Begabungen zu fördern.

Dies wird in Klasse 8 in dem Angebot Drehtürmodell Technik weitergeführt. An diesem zehnwöchigen Projekt nehmen ausgewählte Schülerinnen und Schüler des Geschwister-Scholl-Gymnasiums an einem praktischen Werkstattkurs des Berufskollegs für Technik teil und erstellen dabei in einer Projektarbeit Werkstücke, die danach in einem Portfolio dokumentiert werden.

Eine Potenzialanalyse liefert allen Schülerinnen und Schülern in Klasse 8 eine fundierte Selbst- und Fremdeinschätzung von personalen, sozialen und fachlichen Potenzialen. Zudem ermöglichen Berufserkundungstage eine praxisnahe berufliche Orientierung.

In den Klassen 8 und 9 nehmen die Schülerinnen und Schüler am Girls' und Boys' Day sowie an einer Betriebsbesichtigung teil. Zudem besuchen sie das Berufsinformationszentrum, um sich über Arbeits- und Ausbildungsplätze sowie Studienmöglichkeiten zu informieren.

Informationen zur Umsetzung der Studien- und Berufsorientierung in der Sekundarstufe II finden Sie in unserem Schulprogramm.