Zurück

 

Hausaufgabenbetreuung

Oft entzündet das Thema Hausaufgaben Konflikte zwischen Eltern und Kindern.

Ziel der Hausaufgabenbetreuung am Geschwister-Scholl-Gymnasium Lüdenscheid ist es, allen Schülerinnen und Schülern, die zu Hause Schwierigkeiten damit haben, ihre Hausaufgaben konzentriert, sorgfältig und vollständig zu erledigen, eine Gelegenheit zu bieten, diese in der Schule in einer unterstützenden Atmosphäre zu bearbeiten.

Die Hausaufgabenbetreuung am Geschwister-Scholl-Gymnasium ist seit 2002 ein fester Bestandteil der Schule.

Die Hausaufgabenbetreuung erfolgt durch ausgebildete Lernbetreuerinnen und Lernbetreuer, die sich um Schülerinnen und Schüler der Erprobungsstufe kümmern. Die Hausaufgabenbetreuung ist ein Aspekt der Lernbetreuungg, in der u.a. Übungen zur Konzentrationsfähigkeit, zum Zeitmanagement und zur Selbstorganisation durchgeführt werden.

Die Hausaufgabenbetreuung wird von Montags bis Freitags jeweils von 13.30 - 15.00 Uhr für die Schülerinnen und Schüler unserer Schule angeboten.

Sie ist für alle Schülerinnen und Schüler freiwillig, jedoch müssen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer verbindlich für die Tage anmelden, an denen sie die Hausaufgabenbetreuung nutzen möchten. Bei unentschuldigtem Fernbleiben von der Hausaufgabenbetreuung werden die Eltern benachrichtigt. Das Ziel ist es, die Kinder so selbstständig werden zu lassen, dass sie die Hausaufgabenbetreuung nicht mehr benötigen.

Die zu betreuenden Schülerinnen und Schüler treffen sich in dem für die Hausaufgabenbetreuung vorgesehenen Raum. Danach wird das Hausaufgabenheft, welches von den Schülerinnen und Schülern verbindlich geführt werden muss, mit den im Klassenbuch vermerkten Hausaufgaben verglichen. So kann gewährleistet werden, dass alle Hausaufgaben vollständig erledigt werden.

Ist dies geschehen, beginnt die eigentliche Aufgabenbearbeitung. Bei Fragen zur Vorgehensweise oder zum Verständnis der Aufgaben wenden sich die Schülerinnen und Schüler an die Betreuerinnen und Betreuer, die diese so weit es geht beantworten bzw. mit der Schülerin oder dem Schüler gemeinsam nach Lösungswegen suchen. Die Betreuerinnen und Betreuer sind jedoch nicht für die Kontrolle der Hausaufgaben zuständig.

Viele Eltern berichteten, dass durch die Hausaufgabenbetreuung eine entspanntere Familiensituation herrsche. Ebenso wollen wir die Kinder dabei unterstützen, selbstständiges und konzentriertes Arbeiten zu erlernen.