Zurück

   

Lerntutorium

 

Zielgruppe: versetzungsgefährdete Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 6 bis 9
Betreuung: Lehrkräfte und ausgebildete Schüler/-innen
Ort und Zeit: LAZ, einmal wöchentlich

Organisation

Versetzungsgefährdete Schüler/-innen erhalten nach dem Halbjahreszeugnis eine schriftliche Benachrichtigung, die eine Übersicht über die Förderangebote (Fach, Ort, Zeit) und ein Anmeldeformular enthält.

Die Schüler/-innen werden in Kleingruppen von Lehrkräften individuell gefördert. Die Lehrkraft erstellt auf der Basis der Lern- und Förderempfehlung für die Schüler/-innen ein individuelles Förderprogramm.