Zurück

Kreismeisterschaften Badminton

von Uwe Wolff

 

„Die Jungs haben es wieder gerichtet.“ Die Mannschaft des GSG um Spitzenspieler Bastian Hart- wigsen konnte gegen die Geschwister-Scholl-Realschule Plettenberg mit 4:3 gewinnen.

Mit etwas Mühe gewann das Jungendoppel Thomas Danielzik/Daniel Baukloh in 3 Sätzen (15:12/ 5:15/15:5).

Das Mädchendoppel (Maren Riegel/Angela Wagner 0:15/1:15) und beide Mädcheneinzel (Ines Rabe 1:11/1:11 und Maren Riegel 0:1/0:11) wurden zu einer deutlichen Angelegenheit der Plet- tenbergerinnen.

Das 1. JE: Bastian Hartwigsen mit 15:2/15:0, das MIX: Bastian Hartwigsen/Ines Rabe mit 15:1/ 15:2 und das 2. JE: Thomas Danielzik (15:7/15:12) entschieden die Partie zu Gunsten des GSG Lüdenscheid.