Zurück

Körpersprache

Wie Lehrer ihre Körpersprache verbessern können

 

Am Sonntag, d. 17. September 2000, fand sich eine muntere Lehrerschar des Geschwister- Scholl-Gymnasiums in Haus Nordhelle in Meinerzhagen-Valbert ein, um dort an einem eigens für das GSG durchgeführten ganztägigen Workshop zum Thema 'Körpersprache' teilzunehmen.

Durchgeführt wurde der Workshop von Dieter Braun, dem Leiter der Westfälischen Schauspiel- schulen. Für ihn war dieser Tag ebenfalls etwas Neues, weil er bis dahin noch nie mit einem Kollegium gearbeitet hatte.

Nach einer kurzen 'Aufwärmphase' galt es zahlreiche Übungen zu absolvieren, die im Wesentli- chen nur ein Ziel hatten: sich mit der 'Grundgrammatik des körperlichen Ausdrucks' vertraut zu machen und die Wirkung der verschiedensten Körpersignale zu kennen und gezielt einsetzen zu können.

Nach einem erlebnisreichen Tag mit vielen Impulsen zur Nachahmung oder Abgewöhnung stand für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer fest, dass es unbedingt eine Folgeveranstaltung geben müsse. Und die findet am 04.03.2001 statt, da Dieter Braun bereits zugesagt hat.