Zurück

Siegerehrung anlässlich der Mathematik-Olympiade 2001 am GSG

Jedes Jahr im Herbst gibt es eine neue Runde der Mathematik-Olympiade. Sie wird dieses Jahr bereits zum 41. Mal veranstaltet. Der Wettbewerb wird in vier Runden durchgeführt und am GSG von Beatrice Rische betreut.

Die erste Runde findet schulintern statt und jeweils die besten Schülerinnen und Schüler pro Jahrgang können sich für die zweite Runde qualifizieren, welche bereits auf Kreisebene durch- geführt wird. 

Im Jahr 2001 nahmen außer dem GSG noch das Bergstadt-Gymnasium Lüdenscheid und ein Gymnasium aus Iserlohn teil. Die zweite Runde fand am 15. November 2001 im Märkischen Kreis statt. Die Schüler lösten die Aufgaben in der Schule innerhalb von vier Unterrichtsstunden. +

Bei den Aufgaben der Mathe-Olympiade ist nicht nur Schulwissen gefragt, sondern auch logi- sches und problemlösendes Denken werden von den Schülern verlangt. Insgesamt konnten sich die zwei punktbesten Schüler aus dem gesamten Märkischen Kreis für die dritte Runde qualifi- zieren, welche für ganz Nordrhein-Westfalen am 23. Februar 2002 in Köln veranstaltet werden wird. Vom GSG konnte sich Philipp Stuckenholz aus der Klasse 7c für die dritte Runde qualifizie- ren. Den zweiten Platz für die dritte Runde erkämpfte sich ein Schüler aus Iserlohn.

In Köln werden am 23. Februar 350 Schüler aus Nordrhein-Westfalen um einen Platz für die vierte Runde kämpfen, bei der die besten Schüler aus ganz Deutschland teilnehmen. Die vierte Runde wird vom 5. Mai bis 8. Mai 2002 in Hamburg stattfinden. 

Hier sind die Platzierungen der Schülerinnen und Schüler unserer Schule:

Name

Klassen 6

Platz

Punkte

Theodora Kapna

6a

1.

33

Anna Hostert

6a

2.

30

Boris Ludwig

6a

2.

30

Henning Schuler

6c

3.

29

Ferdinand Toop

6a

4.

27

Jacqueline Volkmer

6b

5.

24

Jana Jung

6b

6.

17

Adam Karcz

6b

7.

16

Melanie Laudien

6b

8.

11

Melanie Blöink

6b

8.

11

 

Name

Klassen 7

Platz

Punkte

Philip Stuckenholz

7c

1.

34

Fabienne Ganghoff

7a

2.

21

Julian Moos

7b

3.

15

Florian Dicke

7b

4.

14

Marina Buschinski

7a

4.

14

Benedikt Kelbel

7c

5.

13

Maik Benny Klink

7b

6.

12

Magdalena Poloch

7b

6.

12

Sören Bock

7c

7.

5

 

Name

Klassen 8

Platz

Punkte

Friedrich Schuler

8b

1.

23

Christian Lorch

8b

2.

19

Martha Groth

8a

3.

18

Benedikt Henrichs

8c

4.

17

Julia Müller

8a

4.

17

Fabian Lehmann

8b

5.

14

Sven Hertwig

8c

6.

13

Christopher Pehlke

8c

6.

10