Zurück

Auf dem Weg zur Schach-Olympiade

von Christiane Zibirre

 

Am Freitag, d. 01.02.02,  fand im Geschwister-Scholl-Gymnasium ein Schachturnier statt. Neun Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen fünf und sechs nahmen mit Begeisterung an dieser Veranstaltung teil. Die Stimmung war gut und die jungen Schachcracks kämpften an 3 Tischen in 8 Runden gegeneinander, bis der Sieger Jakob Semmler, 6b, ermittelt war.

Ihr Können haben sich die Schüler in der Schach-AG, Vereinen oder zu Hause angeeignet. Profitiert haben sie aber auch noch von ihrem ehemaligen Trainer, Philipp Denger, der im letzten Jahr sein Abitur am GSG gemacht hat. Im Moment ist die Schachgruppe leider ohne Trainer. Sie trifft sich aber trotzdem regelmäßig zum Üben und zu solch kleinen Turnieren, am Freitag organisiert von Serga-Joe Kießer und Ferdinand Toop.

1. Platz

Jakob Semmler

6b

2. Platz

Robert Hoefeld

5a

3. Platz

Tobias Trester

6b

4. Platz

Theodora Kapna

Christoph Trester

6a

5b