Zurück

"Bienvenue à l´Olympiade française d`Astérix" 

von Kirsten Lepping

 

"Bienvenue à l´Olympiade française d`Astérix", so hieß es am Freitag, den 24. Januar 2002 in den ersten beiden Stunden. 

33 Schüler und Schülerinnen der Klassen 7a – c waren eingeladen, in der Französisch-Olympia- de unter der Leitung von Frau Lepping und der Mitwirkung von Mme Raffin, Herrn Langkitsch, Herrn Nyenhuis und Frau Knaupe ihr im Französischunterricht erarbeitetes Wissen unter Beweis zu stellen.   

Die einzelnen Klassenverbände wurden aufgelöst und neue Kleingruppen zusammengestellt. Aus- gestattet mit Stiften und einem Laufzettel, der den Ablauf des zu bewältigen Parcours von 5 Stationen für jedes Team vorgab, machten sich die einzelnen Teams auf den Weg. In verschie- denen Räumen warteten unterschiedliche Aufgaben auf die Schülerinnen und Schüler, die an je- der Station innerhalb von 15 Minuten bewältigt werden mussten. 

So galt es unter anderem Fragen zu einem Hörspiel zu beantworten, selbstständig ein Lied zu verfassen und dieses aufzunehmen, Rätselaufgaben zu lösen, einen Dialog zu einer vorgegebe- nen Situation zu erstellen oder aber das Textverständnis unter Beweis zu stellen, indem die richtige Reihenfolge eines zerschnittenen Textes gefunden und Fragen beantwortet wurden. Mit viel Kreativität und reichlich Spaß lösten die einzelnen Teams auf teilweise unterschiedliche Art und Weise die einzelnen Aufgaben.

Nach erfolgreicher Bewältigung des Parcours durfte ein Gruppenfoto aller Teilnehmer natürlich nicht fehlen.