Zurück

Am Staberg wieder Besuch aus Assisi - Italienische Schüler wurden

gestern von Bürgermeister Schmidt empfangen

 

WR Bereits seit 1986 besteht die Freundschaft zwischen den Staberger Gymnasien und der Scambio Scolastico in Assisi. Regelmäßige Austauchbesuche stehen seitdem auf dem Programm.

Am letzten Freitag traf wieder eine Schülergruppe aus Assisi in Lüdenscheid ein und wurde ge- stern von Bürgermeister Friedrich Karl Schmidt offiziell im Ratssaal des Lüdenscheider Ratshau- ses empfangen. Er richtete ein herzliches Dankeschön an Dr. Aldo de Luca, der den Austausch mit der Scambio Scolastico vor Jahren angeregt hatte. Ein weiteres Dankeschön ging an die Lü- denscheider Gastfamilien, die ihre jungen Gäste bereitwillig aufgenommen hätten: "Gerade die Teilhabe am alltäglichen Leben der Familien gibt Einblicke in die Lebens- und Kulturgewohnhei- ten des Gastlandes und prägt die Entwicklung junger Menschen."

Noch bis Freitag bleiben die jungen Italiener, die auch am Unterricht teilnehmen, in Lüden- scheid. Bis dahin sind unter anderem eine Fahrt nach Dortmund mit der Besichtigung des Muse- ums DASA und ein Ausflug nach Bonn in das Haus der Geschichte geplant. Am Donnerstag wird die Firma Siku an der Schlittenbacher Straße besichtigt.