Zurück

Unglaublich, aber wahr! HS Brüderstr. Iserlohn gegen Staberger 

Gymnasien 0:14

 

Am Donnerstag, 22.11.01, traf die Staberger Mannschaft in der 2. Runde der Fußball-Kreismei- sterschaften auf die Mannschaft der Hauptschule Brüderstr. Iserlohn.

Bei denkbar widrigen Witterungs- und Platzbedingungen mit Hagel- und Regenschauern, Sturm- böen und pfützenüberzogenem Sportplatz war es eine völlig einseitige Spielangelegenheit. Die Tore fielen wie reife Früchte für die Staberger und bei hoher technischer, taktischer und kör- perlicher Überlegenheit zog das Staberger Team in die 3. Runde ein.

Damit hat die Mannschaft das Halbfinale erreicht.

Der Mannschaftskader: stehend v.l.n.r.: Martin Zausinger, Carsten Neumann, Kai Bruder, Tim Viebahn, Christian Bölleke, Niklas Alof, Matthias Thielicke, Felix Jakob, Sportlehrer Paul Scheermann; Knieend v.l.n.r.: Lars Engel, Christoph Florian, Markus Blischke, Benjamin Kupilas, Fabian Kunde, Tobias Körner, Alexander Losigkeit.

Eine Kuriosität am Rande: Der ausgezeichnet leitende Schiedsrichter forderte wegen der wahn- sinnig schlechten Wetter- und Platzverhältnisse und gleichzeitiger erdrückender Überlegenheit der Staberger zum vorzeitigen Spielende auf, was von allen Seiten dankbar angenommen wur- de.

Die Torschützen waren Alexander Losigkeit (4), Christoph Florian (3), Fabian Kunde (2), Niklas Alof (2), Matthias Thielicke (2) und Kai Bruder.

Die Mannschaftsaufstellung:

Torwart: Felix Jakob

Libero: Christian Bölleke

Rechter Verteidiger: Benjamin Kupilas (2. Hz.: Kai Bruder)

Vorstopper: Martin Zausinger

Linker Verteidiger: Markus Blischke

Rechtes Mittelfeld: Tobias Körner

Zentrales Mittelfeld: Fabian Kunde

Linkes Mittelfeld: Niklas Alof

Offensives Mittelfeld: Christoph Florian

Rechte Sturmspitze: Matthias Thielicke (2. Hz.: Carsten Neumann)

Linke Sturmspitze: Alexander Losigkeit