Zurück

Nässe und Kälte schrecken die Waldläufer nicht ab

Waldlaufmeisterschaften der Schulen: Rekordbeteiligung am Seilersee in Iserlohn.

Jasmin Satian (BGL) und Markus Blischke (GSG) holen zwei Titel nach Lüdenscheid

(Gekürzte Fassung des Berichts aus den Lüdenscheider Nachrichten v. 26.10.2001)

 

Mit einer Rekordbeteiligung von 1318 Schülerinnen und Schülern aus 39 verschiedenen Schulen gingen gestern Vormittag die Kreis-Waldlaufmeisterschaften "Rund um den Seilersee" in Iserlohn über die Bühne.

Auch das nasskalte Wetter und teilweise strömender Regen hielt die jungen Läuferinnen und Läufer mit ihren Lehrern und Betreuern nicht davon ab, die 1600 bis 3200 Meter langen Strecken am Seilersee unter die Laufschuhe zu nehmen, wobei es angesichts der riesigen Starterfelder beim Massenstart der einzelnen Klassen zu Beginn einiges Gedrängel gab, bis sich alle Athleten auf ihren Positionen eingereiht hatten.

Die Schülerinnen und Schüler gingen in sieben Wettkampfklassen getrennt nach Jungen und Mädchen an den Start.

Die Ergebnisse der GSG-Schülerinnen und Schüler:

Name

Klasse/Jahrgangsstufe

Platz

Jahrgang

Henke, Natalie

6c

4.

W 90

Weiland, Maren

8a

10

W 88

Hunka, Lena

9a

2.

W 87

Lohmann, Sebastian

11

6.

M 84/85

Ruffer, Boris

11

8.

M 84/85

Kampmann, Karina

10c

3.

W 84/85

Weiß, Sarah

9a

6.

W 84/85

Winzler, Stefanie

13

2.

W 82/83

Blischke, Markus

13

1.

M 82/83