Zurück

Dominik Kupilas gewinnt Waldlaufmeisterschaften am Seilersee

Zu den traditionellen Waldlaufmeisterschaften der Schulen  des Märkischen Kreises, die der Ausschuss für den Schulsport für alle Schulformen des Märkischen Kreises ausrichtet, trafen am Dienstag rund 1000 Läuferinnen und Läufer ein, um gegeneinander zu kämpfen. Dabei gewann Dominik Kupilas aus der Jahrgangsstufe 11 des Geschwister-Scholl-Gymnasium Lüdenscheid den 2000 Meterlauf der männlichen Jugend B mit 7:17 vor Sahin Yasar (7:35, GH Brüderstraße, Iser- lohn) und Manuel Tysarzik (7:37, Lethmathe).

Mit dieser Zeit blieb Dominik auch insgesamt der schnellste Läufer der diesjährigen Waldlaufmei- sterschaften.

Bei den Schülerinnen (15 Jahre) holte Jasmin Straube, Klasse 9c, mit 9:15 den dritten Platz hin- ter Linda Weidmann (8:30, Evangelisches Gymnasium Meinerzhagen) und Katrin Kirchhoff (9:13, RS Hemer).

Bei den Schülern (15 Jahre) gelang Andrej Artschwager mit 7:27 ein dritter Platz hinter Daniel Benz (7:24, Zeppelin-Gymnasium, Lüdenscheid) und Peter Brill (7:26, GH Neuenrade).

In der männlichen Jugend A konnte Alexander Sippel aus der Jahrgangsstufe 13 mit 8:04 einen guten dritten Platz hinter Martin Bömelt (7:32, GE Albert Einstein, Werdohl) und Lucas Czeter- bok (7:58, Bergstadt-Gymnasium, Lüdenscheid) erreichen.

Uwe Wolff und Michaela Koj, die die Mannschaft des GSG sportlich betreuten, waren mit diesen Erfolgen ihrer Schülerinnen und Schüler mehr als zufrieden.