Zurück

Basketball Jungenmannschaft WK I des GSG qualifiziert sich souverän für die Endrunde der Kreismeisterschaften

 

Aus dem Turnier mit vier Mannschaften wurde ein Turnier mit drei Mannschaften. Nachdem das Zeppelin-Gymnasium seine Mannschaft aus Personalgründen zurückziehen musste, konnte ein durch drei Spieler der Zeppelin-Gymnasiums verstärktes Team des Scholl erfolgreich auf Korbjagd gehen. Die 12köpfige von Carsten Schmidt betreute Mannschaft musste sich mit den Mannschaften der Hauptschule Wefelshohl und des Bergstadt-Gymnasiums messen.

In beiden Spielen war das Scholl nie gefährdet. Alle Spieler konnten sich über eine hohe Einsatzzeit freuen. Die Hauptschule Wefelshohl wurde mit 50:8 und das Bergstadt-Gymnasium mit 44:32 besiegt.

Durch diese beiden Siege ist das Team des GSG für die Endrunde der Kreismeisterschaften - die Mitte Februar stattfinden wird - qualifiziert.

Die Punkte im Überblick: 

Stuckenholz (8 gegen das BGL/6 gegen Wefelsohl), Scherer (13/4), Höller (0/2), Lorenz (3/4), Gösslinghoff (0/0), Hertwig (0/2), Trzin (3/2), Artschwager (2/10), Breuel (2/6), Burges (8/12), Neuhaus (3/2), Koch (2/0)