Zurück

 

Staberg: Zum guten Schluss ein großes Fest

LN v. 22.07.04 "Ach, ist das dein Baby?" Beim Grillabend der Staberger Gymnasien gabe es einige erstaunte, aber noch viel mehr glückliche Gesichter.

So kamen zum traditionellen Schuljahresabschluss Schülerinnen und Schüler sowie Ehemalige beider Schulen zusammen.

Aus allen Himmelsrichtungen trafen sich die früheren "Zepper" und "Scholler" auf den Schulhöfen, um den Wissensstand über den ehemaligen Banknachbarn oder die Sandkastenliebe zu aktualisieren.

Während der eine Nachwuchs bekommen hatte, ist der Andere ins Ausland gezogen oder mittlerweile verheiratet.

Auch das Gespräch mit früheren Lehrern stand bei Bierchen und Bratwurst hoch im Kurs.

Die derzeitigen Staberger Schüler nutzten den Grillabend, um sich vor den großen Ferien ausgiebig Lebewohl zu sagen.