Zurück

Englandaustausch 2005

Am Montag den 27.06.2005 verließen 31 Schüler und Schülerinnen der Klassen 8 bis 10 des GSG, begleitet von Frau Johannvordersielhorst und Herrn Dassler, Lüdenscheid Richtung Holland.

Nach einer vierstündigen Busfahrt kamen die Schüler in Hoek van Holland an und machten sich auf den Weg auf die Fähre. Weitere vier Stunden später erreichten sie ihr eigentliches Ziel: England. Von ihren Gasfamilien bereits erwartet, trafen die müden Schüler um 20.53 Uhr am Bahnhof ein.

Gleich am folgenden Tag ging es nach Ely, wo das Oliver-Cromwell-Haus und die Kathedrale besucht wurden, und nach Cambridge. Die Universitätsstadt bot den Schülern nicht nur die Bildungseinrichtungen (Kings College) zur Besichtigung, sondern auch die attraktiven Einkaufsstraßen.

Am nächsten Tag fuhren die deutschen Austauschteilnehmer an die Nordküste Norfolks, wo sie sich mit dem Schiff auf die Suche nach Seerobben begaben. Später hielten sie sich an einem Stand auf. Der Besuch der deutschen Schüler im Unterricht ihrer englischen Partner bildete das Kontrastprogramm am Donnerstag.

Der Höhepunkt des Austausches war die Fahrt nach London. Während eines Spazier- ganges durch die Innenstadt sahen die Schüler den Trafalgar Square, die Parlaments- gebäude, den Buckingham Palast und andere Sehenswürdigkeiten. Außerdem verbrachten sie ihre Zeit mit einer Shoppingtour in der Oxfordstreet und dem anschließenden Besuch den Musicals „Fame“.

Das Wochenende wurde von den verschiedenen Gasfamilien gestaltet und von den deutschen Schülern genossen. Alles in allem war es eine aufregende Woche mit viel Spaß und neugeknüpften Freundschaften in einem, nicht mehr ganz so fremden Land.