Zurück

Kreismeisterschaften im Badminton

Die A-Jugend (WK I) der Staberger Gymnasien belegt bei den Kreismeisterschaften im Badminton den zweiten Platz

Lüdenscheid. (wol) ) Bei den am 3. Mai in der Zeppelin-Sporthalle ausgetragenen Badminton-Kreismeisterschaften feierte das gemeinsame Team des Zeppelin- Gymnasiums und des Geschwister-Scholl-Gymnasiums die Vize-Meisterschaft.

Nach einem überzeugenden 6:1 Sieg über das Burggymnasium Altena musste man im abschließenden Match gegen das Albert-Schweitzer-Gymnasium Plettenberg neidlos die Überlegenheit der Gäste anerkennen. Lediglich Julia Schwarzer im 1. Mädcheneinzel konnte mit ihrem Dreisatz-Sieg über Carina Siepmann den Plettenbergern einen Punkt abnehmen. Auch in der zweiten Begegnung des Tages gelang den Plettenbergern ein ungefährdetes 6:1 gegen Altena.

 

   Für die Staberger Gymnasien spielten: 

 Andreas Kuna (1. JD, 1. JE), Karsten Patzer (1. JD, MX), Ann-Katrin Hoffmann (MD, MX), Julia Schwarzer (MD, 1. ME), Nico Moos (2. JE), Magdalena Ploch (2. ME) und Janine Fuß (2. ME)