Zurück

Tolle Berufe abseits der Universitäten

WR v. 10.05.05 Während die 13. Klassen über den Abiturprüfungen schwitzten, informierten Zeppelin- und Geschwister-Scholl-Gymnasium die Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 12 gestern über aktuelle (nicht akademische) Ausbildungsberufe.

Auch Medienberufe wurden den Staberger Schülern vorgestellt. (WR-Bild: Büdenbender)

Die beiden Organisationsleiter OStR Gerd Peters und OStR Reinhard Fricke hatten, wie schon in den Vorjahren, Vertreter von Lüdenscheider Unternehmen und Dienstleistern eingeladen, die sich zunächst in der Aula des Geschwister-Scholl-Gymnasiums vorstellten und dann in Klassenräumen den Schülern Rede und Antwort standen.

Ausbildungsberufe wie Verwaltungsberufe, Reiseverkaufsleute, Groß- und Außenhandelskaufleute, technische Berufe, Betriebswirt, IT-Kaufleute, Bankberufe oder Steuerberatungsberufe wurden ebenso vorgestellt wie medizinische Assistenzberufe.