Zurück

Valéry-sur-Somme

Am Dienstag (23.11.04) fuhren wir mit viel Proviant im Gepäck an die Küste ins malerische Städtchen Valéry-sur-Somme und picknickten dort auf einer schmalen Landzunge. Danach ging es zum Cap Hourdel, wo zwei Führer uns zu einer Wattwanderung abholten und uns mit der Pflanzen- und Tierwelt (Robben!!!) in der Bucht der Somme vertraut machten. Am späten Nachmittag ging es zurück nach Saint-Quentin. Während unsere Austauschschüler am nächsten Morgen am Unterricht teilnahmen, amüsierten wir uns bei einem Basketballturnier.