Zurück

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

 

mein Name ist Alexandra Wrede und ich trete mit dem 6.9.2004 freudig und mit großem Elan meine erste Stelle in Lüdenscheid an.

Ich bin am 27. Februar 1973 in der nordhessischen Kleinstadt Korbach geboren, aufgewachsen und zur Schule gegangen. Nach einer wohlbehüteten Kind- und Schulzeit zog es mich nach dem Abitur zunächst für jeweils ein halbes Jahr nach Paris und Berlin und anschließend zum Studium nach Münster.

Meine Referendariatszeit habe ich am Studienseminar in Bochum - meinem aktuellen Wohnort – und an der Gesamtschule in Hattingen absolviert. Nach dem 2. Staatsexamen konnte ich mich bereits als Vertretungslehrerin an der Annette-von-Droste-Hülshoff-Realschule in Bochum erproben und hoffe nun, dass meine bereits gesammelten Erfahrungen mit anderen Schulformen am Geschwister-Scholl-Gymnasium Früchte tragen werden.

In meiner Freizeit lese ich gern zeitgenössische Literatur - besonders natürlich deutscher und französischer Autorinnen und Autoren –, gehe ins Theater oder Kino. Für Sport bleibt leider meist zu wenig Zeit, jedoch spiele ich sehr gerne hin und wieder eine Partie Badminton.