Zurück

Schulfest 2006

WM-Spezialitäten aus Teig und Zuckerguss

 

WR v. 03.04.06 (Bü) Im Geschwister-Scholl-Gymnasium war am Samstag Schule - und alle gingen gerne hin. Natürlich, denn ein Schulfest lässt sich kein Schüler entgehen.

 

Foto: Büdenbender (WR) Foto: Büdenbender (WR)

 

Und auch die Lehrer, Eltern, Freunde und Förderer, die in Scharen durch die Flure und Klassenräume strömten, kamen auf ihre Kosten. Ein attraktives Programm hatten die Schülerinnen und Schüler auf die Beine gestellt.

 

Foto: Büdenbender (WR) Foto: Büdenbender (WR)

 

Gemeinsam hatte die Oberstufe zum Brunch mit Live-Musik ins Aulafoyer eingeladen. Gleich nebenan warb die Theater-AG mit kurzen Szenen-Präsentationen für ihr neuestes Bühnenstück "Westkurve", das noch diese Woche aufgeführt wird.

 

Foto: Büdenbender (WR) Foto: Büdenbender (WR)

 

Im Untergeschoss lud die Kunstausstellung zum Verweilen und in der Turnhalle ein Spielangebot (Hockey) zum Toben ein. Im Erdgeschoss wechselten sich Sinnes-TÜV, mit Cocktail- und Saftbar, Fußball, Stationenquiz und Caféteria ab und im Obergschoss gab es WM-Spezialitäten aus Teig und Zuckerguss zu naschen, Zaubereien zu bewundern und Kuchen zu schlemmen, galt es im Westernsaloon zu bestehen und eine Schulrallye zu bewältigen. Modellbahn-Spiele, Aktionscafé, Blind-Date, Karaoke-Bar, Tombola, Quiz, Kuchentheke und ein Musik-Café mit toller Live-Musik rundeten das Aktionsangebot ab.

 

Zum Fotoalbum