Zurück

Einschulungsgottesdienst in der Kirche St. Joseph und Medardus

Am Montag, dem 22.09.2005, begann für fast 90 Schülerinnen und Schüler der erste Tag am Geschwister-Scholl-Gymnasium mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Kirche St. Joseph und Medardus. Die neuen Fünftklässler und ihre Eltern wurden herzlich willkommen geheißen.

Den Gottesdienst, in dem sich alles um das Thema "Hände" drehte, hatten die Mitschülerinnen und Mitschüler der 6. Klassen zusammen mit ihren Religionslehrerinnen Katrin Achenbach und Petra Stock vorbereitet. In den Fürbitten baten sie um Gottes Segen und Beistand für das vor uns liegende Schuljahr.

Pastor Broxtermann und Pastor Reinhardt, die durch den Gottesdienst führten, segneten schließlich alle Kinder persönlich. Im Anschluss an die Feier konnten die Fünftklässler zur Erinnerung ein gemeinsam gestaltetes Plakat mit in ihre Klassenzimmer nehmen, das sich aus vielen Händen mit den Namen der Kinder zusammensetzt.