Zurück

Abiturgottesdienst - "Mein Traum"

Zum Fotoalbum

 

Die Abiturwoche 2006 begann am 12.06.06 traditionell mit einem von den Abiturientinnen und Abiturienten gestalteten Gottesdienst. In diesem Jahr widmete er sich dem Thema 'Mein Traum'. Das Besondere an diesem Gottesdienst war, dass erstmalig Abiturientinnen und Abiturienten aller drei Lüdenscheider Gymnasien gemeinsam an Planung und Durchführung beteiligt waren.

Zu Beginn wurden auf einer Video-Leinwand Zukunftsträume von Schülerinnen und Schülern eingespielt, aus denen der Wunsch nach Frieden und Harmonie sprach. Diese Lebenswünsche wurden im Laufe des Gottesdienst in Liedern, Gebeten, der Predigt (Pfarrer Sebastian Schulz) und der Fürbitte (Schulleiter Dr. Stefan Werth, Zeppelin-Gymnasium Lüdenscheid) verschiedenartig aufgegriffen und mündeten in der Überzeugung, dass Träume nur dann Sinn machen und gelebt werden können, wenn wir unseren eigenen Weg zu finden und zu gehen bereit sind.

Dann kann es uns auch ähnlich David aus der Geschichte von 'David und Goliath' gelingen, ohne aufwändige Rüstung, nur mit Steinschleuder ausgestattet, große Hindernisse aus dem Weg zu räumen. Ohne Rüstung, Spott und Hohn gesellt sich Gott zu uns und gibt uns die Kraft, unseren eigenen Weg zu gehen.

Die Kollekte wurde für das Hospiz des Amalie-Sieveking-Hauses Lüdenscheid gesammelt.