Zurück

Scholl-Schülervertretung spendete für die Tafel

 

WR v. 04.05.2006 - Viele Eltern hatten gebacken, um die Karnevalsfeier der Unterstufe des Geschwister-Scholl-Gymnasiums am 22. Februar mit Kuchen zu sponsern, und nachdem hier und auch in den Pausen danach zudem Getränke verkauft worden waren, lautete die stolze Bilanz: 150 Euro Einnahmen. Die spendete die Schülervertretung nach Beschluss gestern zu Gunsten der Lüdenscheider Tafel.

Foto: Westfälische Rundschau

  

Mechthild Jonas-Himmelmann, Öffentlichkeits-Referentin des Vereins (Mitte), nahm den überdimensionalen Scheck mit Freude entgegen. Mit dem Geld werden Dinge des täglichen Bedarfs für Bedürftige in Lüdenscheid angeschafft.