Zurück

GSG wird Handball-Gruppenmeister

GSG Nach einer überragenden Leistung ist die GSG-Handballmannschaft am 16.11.2005 in Lüdenscheid Gruppensieger geworden und zieht nun in die nächste Runde ein.

Foto: dre

Die engagierte und schnelle Spielweise der GSGler trug entscheidend zum Sieg in beiden Partien bei. Das GSG-Team schlug zunächst das Gymnasium Letmathe nach einem spannenden Spielverlauf mit 15:13 und danach die Gesamtschule Werdohl mit 19:16, nachdem der Pausenstand noch 9:9 war. 

Die geschlossene Leistung des GSG-Teams ist nicht zuletzt Tim Stabenau zu verdanken, der spielbestimmend keine Gelegenheit verpasste, den Gegner auszuschalten. Auch im Vorfeld hatte Tim maßgeblichen Anteil am Zustandekommen der Handball-Mannschaft. Er übernahm das Coaching und organisierte die Trainingseinheiten. 

Für das GSG spielten: Tim Stabenau, Dominik Blum, Dominik Seuster, Niklas Polakovs, Benjamin Reeswinkel, Christian Riemer, Simon Pöppinghege; Patrick Schiermoch, Hans Hoffmeister