Zurück

Berufswahlorientierung in Klasse 9

 

Lüdenscheid. Am Mittwoch, dem 06. Dezember 2006, besuchte die neunten Klassen des Geschwister-Scholl- Gymnasiums das Berufs-Informationszentrum (BIZ) in der Berufsschule am Raithelplatz, um mehr über ihre spätere berufliche Karriere zu erfahren.  

Das BIZ hat die Aufgabe, Schülerinnen und Schüler zu beraten, welcher Berufsweg oder Studiengang für sie der Beste ist.

Zu Beginn beantworteten die Schülerinnen und Schüler Fragen unter der Rubrik „Interessen – Studium – Beruf“ am Computer. Dabei konnte man verschiedene Tätigkeitsmerkmale wie z.B. „Gestalten, Entwerfen“ oder „künstlerisch tätig sein“ oder „Leiten, Führen“ nach seinem individuellen Interesse benoten. 

Danach wertete der Computer die verschiedenen Informationen aus und stellte eine Auswahl von passenden Berufen vor. Weitere Informationen konnten in Erklärungsordnern mit allen Berufen von A bis Z durchlesen werden, z.B. worin die Aufgaben eines gewählten Berufes bestehen.  

Die Schülerinnen und Schüler stellten schnell fest, dass sie sich zu allererst über das Einkom- men (nach dem Motto  „Geld vor Neigung“) informierten. An anderen Computern wiederum konnte man sich Videos und Dias zu Berufen aller Art anschauen. Danach wurden Studien- und Ausbildungsorte genannt und in speziellen Büchern konnte man mehr über die Hintergründe einer Ausbildung nachlesen,  z.B. welche Voraussetzungen zu erfüllen sind.