Zurück

Junges Fechter-Trio wird Landesmeister

       

WR v. 21.03.2007 - Den Namen des Geschwister Scholl-Gymnasiums weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt zu machen, dazu haben drei junge Fechter ein großes Stück beigetragen: Mit dem Minidegen wurde am Montag die Schüler-Mannschaft (Jg. 95/96) mit Johanna Schmidt sowie Valentin und Henrike Enders Landesmeister.

  

 

Im Landesfinale in Solingen, vom Rheinischen Fechterbund ausgerichtet, bezwangen die Lüdenscheider das Arndt-Gymnasium Krefeld 6:3 und die Grundschule Stift Quernheim Kirchlengern 8:1. "Das war natürlich etwas schwieriger als in der Qualifikation", berichtete Johanna Schmidt. Mit Henrike Enders besucht sie die sechste Klasse am "Scholl", Valentin ist in der fünften Klasse. Vierte im Bunde war am Montag Charlotte Schmidt, die als Schiedsfrau bei den Titelkämpfen fungierte. Aktiv fechtet die Schalksmühlerin erfolgreich für den TSV Hagen 1860.

Das Landesmeister-Trio ist seit einem Jahr beim LTV 61 aktiv. Das Training mit Abteilungsleiter Alexander Grewe und Trainer Wojciech Mro?z findet komplett in der Fechtabteilung statt, und die Schule profitiert nun auch davon. Dreimal trainieren die Fechter pro Woche, hinzu kommt eine Leistungsgruppe. Die Kooperation möchte Direktorin Antje Malycha sogar noch intensivieren: "Bei einer Projektwoche im Juni vor den Ferien wollen wir auch Fechten anbieten." Grewe und Mro?z sollen dieses Schulprojekt maßgeblich unterstützen.

Johanna und Henrike fechten in der kommenden Saison nicht mehr bei den Schülern. Mit ihrem 12. Lebensjahr steigen sie in die Jugendklasse auf. Johanna wird dann mit ihrer älteren Schwester Charlotte in einem Team fechten. "A- und B-Jugend sind zusammen in einer Klasse. Das wird dann schwieriger, da wären wir auch mit Platz fünf zufrieden", sagte sie gestern.

Der Landesmeistertitel bei den Schülern wäre für das Trio gleichbedeutend mit der DM-Qualifikation. Die Titelkämpfe sollten in Jena stattfinden, "doch es hat sich keiner gefunden, der sie ausrichten wollte", bedauerten die drei jungen Fechter.