Zurück

Zwei Kreismeistertitel für das GSG

WK II Team des GSG gewinnt gegen Hauptschule Rahmede 7:0
WK III Team kampflos eine Runde weiter

 Wie schon in den vergangenen Jahren war auch diesmal das Geschwister-Scholl-Gymnasium Ausrichter der Badminton-Kreismeisterschaften der Schulen im Märkischen Kreis.

In der Wettkampfklasse II (B-Jugend) traf die Mannschaft des GSG auf die Hauptschule Rahmede. Die in diesem Wettbewerb startenden Gäste waren unserem Team in allen Belangen unterlegen. Alle sieben Spiele gingen ohne Satzverlust an die Badmintontruppe des GSG.

 

Folgende Spielerinnen und Spieler waren an diesem Erfolg beteiligt:

Jungendoppel: Julius Kersting / Tim Stabenau 21:6, 21:8
Mädchendoppel: Alina Bracht / Janine Gallemann 21:4, 21:5
Mixeddoppel: Tim Stabenau / Fabienne Rittinghaus 21:15, 21:14
1. Jungeneinzel: Julius Kersting 21:10, 21:11
2. Jungeneinzel: Martin Wichary 21:12, 21:8
1. Mädcheneinzel: Julie Saesen 21:3, 21:5
2. Mädcheneinzel: Alina Bracht 21:5, 21:4

Endergebnis: GSG vs. HS Rahmede 294 : 112 Punkte/ 14 : 0 Sätze/ 7 : 0 Spiele

In der Wettkampfklasse III (C-Jugend) hat sich die Mannschaft des GSG kampflos für die 1. Runde der Bezirksregierungsmeisterschaften qualifiziert!
Voraussichtlicher Spieltermin: Mo. 18.02.08 (Hochsauerland-Kreis)