Zurück

Italienische Wörterbücher und Bibeln für das Scholl-Gymnasium

WR v. 30.10.07 90 Bibeln und einen Kurssatz Italienisch-Wörterbücher übergab Manuela Pleuger jetzt an die Schülerinnen und Schüler des Geschwister-Scholl-Gymnasiums.

Foto: WR

Schulleiterin Antje Malycha kam die großzügige Spende wie gerufen. "Mit Thomas Porrozzi haben wir in unserem Kollegium seit diesem Sommer erstmals einen Italienisch-Lehrer, der die Wörterbücher in seinen beiden Oberstufen-Kursen gut einsetzen kann." Die Bibeln wiederum ergänzten, so Malycha, das Bücher-Angebot im neuen Arbeitszentrum sinnvoll und ermöglichten sogar den Unterricht im Fach evangelische Religion der Jahrgangsstufe 9 trotz eines personellen Engpasses aufrecht zu erhalten.

Vor anderthalb Jahren stellte Schulleiterin Antje Malycha das Projekt-Sponsoring mit dem Autohaus 2000 vor. Damals überreichte das Ehepaar Pleuger der Schule einen Stapel neuer Geschichtsbücher und versicherte, das Gymnasium auch weiterhin unterstützen zu wollen.

Schulleiterin Antje Malycha und die Vorsitzende des Fördervereins Beate Hoffmeister dankten gestern Manuela Pleuger ausdrücklich, die nicht nur Werbemittel aus dem Etat der eigenen Firma zum Wohl der Schule einsetzte, sondern auch andere Bürger und Unternehmen für die Belange der Schule gewinnen konnte. So sei unter anderem die kostspielige Renovierung des Konzertflügels finanziert worden, was die Schule mit den eigenen Mitteln nicht hätte leisten können.