Zurück

Friede, Freude, Lebkuchen

Weihnachtsgottesdienst der Oberstufe

„Friede, Freude, Lebkuchen“ – So lautete das Motto des gestrigen besinnlichen Weihnachtsgottesdienstes der Staberger Gymnasien in der Joseph-und-Medardus-Gemeinde in Lüdenscheid. An verschiedenen Stationen konnten sich die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe mit dem Oberthema „Frieden“ auseinandersetzen. Von den fünf Stationen „Frieden in mir“, „Um den Frieden bitten“, „Frieden in Beziehungen“, „Frieden mit Gott“ und „Wege zum Frieden“ durften sich die Schülerinnen und Schüler zwei Stationen aussuchen und sich in 15 Minuten näher mit einem Teilaspekt beschäftigen. So erhielten sie Impulse, die sie in den Weihnachtsferien und auch im neuen Jahr begleiten sollen.

Vorbereitet wurde der Oberstufengottesdienst von  Religionslehrern und –lehrerinnen, unter der Leitung von Katja Saamer und Katrin Achenbach sowie Schülerinnen und Schülern des Zeppelin-Gymnasiums und des Geschwister-Scholl-Gymnasiums, u.a. auch durch den Theaterkurs des Zeppelin-Gymnasiums, der zwei kurze Anspiele zum Thema „Streit“ und „Weihnachten“ inszenierte. Musikalisch wurde der Gottesdienst von Silvia Greiten, Katrin Walter, Rainer Zwiefka und Anna Quitschalle gestaltet.