Zurück

Individualaustausch mit Amiens, Frankreich

vom 08. März bis 14. April 2011

Für Joana, Flavia, Vanessa und Aljoscha sieht der Schulalltag seit Dienstag etwas anders aus: Für sechs Wochen drücken die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Individualaustausch nämlich die Schulbank an unserer Partnerschule, La Hotoie, in Amiens. Begleitet wurden sie von Frau Klingbeil und Frau Skodra, Französischlehrerinnen am Zeppelin- bzw. am Geschwister-Scholl-Gymnasium.

Die Schüler kannten ihre Partner schon ein wenig, per E-Mail gab es bereits seit längerem „Schnupperkontakte“, aber vor dem ersten wirklichen Treffen mit ihren „corres“ waren alle doch recht gespannt, wie die Gastfamilie wohl sein würde.

Von den Deutschlehrerinnen und dem Direktor der Schule wurde die Gruppe sehr herzlich und natürlich mit Croissants begrüßt. Madame Couaillet, Kontaktlehrerin für die Zeit in Frankreich, besprach dann die Stundenpläne mit den Jugendlichen. Bei einem Stadtbummel konnten alle erste Eindrücke von Amiens, u. a. von der beeindruckenden Kathedrale, gewinnen.