Zurück

Respekt und Rosen für Ehrenamtliche

Jahrestreffen des Cafeteria-Vereins

LN v. 26.03.2011 - Aufgeschoben ist nicht aufgehoben: Zwar hatte im vorigen Dezember schlechtes Wetter die weihnachtliche Zusammenkunft des Cafeteria-Vereins des Geschwister-Scholl-Gymnasiums verhindert. Jetzt aber - kurz nach dem kalendarischen Frühlingsbeginn - wurde das Jahrestreffen nachgeholt. Der guten Atmosphäre tat die Verlegung keinen Abbruch. Mit von der Partie an der Tafel im Scholl-Foyer war auch Bürgermeister Dieter Dzewas. Er lobte die ehrenamtlichen Helfer des Cafeteria-Vereins für ihr Engagement und verteilte als Dank gelbe Rosen. Auch ein imposantes Backwerk - geschaffen von der Bäckerei Brix - wurde an diesem Abend gemeinsam verzehrt. Der Cafeteria-Verein des Geschwister-Scholl-Gymnasiums zählt derzeit 90 Ehrenamtliche, die sich um die Essensausgabe für die Schüler kümmern.