Zurück

Sportturnier der Erprobungsstufe

Am Dienstag, d. 13.12.2011, war es wieder einmal soweit: Auch in diesem Jahr wurde von den Schülervertretungen der beiden Staberger Gymnasien ein Sportturnier für die Klassen 5 und 6 organisiert, bei dem diese ihr sportliches Können in den Disziplinen Basketball, Fußball und Völkerball unter Beweis stellen konnten.

Der Nachmittag in der Sporthalle des Zeppelin-Gymnasiums war von Freude, Spaß, Enthusiasmus und nicht zu stoppender Motivation der Schülerschaft geprägt. Um 11.30 Uhr fanden sich alle teilnehmenden Klassen sowie deren Fachlehrerinnen und -lehrer in der Sporthalle ein, wo zunächst eine Begrüßung durch die SV-Mitglieder erfolgte und sich die Klassen anschließend in Gruppen aufteilten, um in den verschiedenen Sportarten anzutreten.

Kurz darauf startete ein energiegeladenes Sportturnier: 5a gegen 5b, 6b gegen 6c, Zepp gegen Scholl. Im Mittelpunkt stand ganz klar „Fair Play“, was von allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern umgesetzt wurde, sodass am Ende des Tages ehrliche Gewinnerinnen und Gewinner zu küren waren. Alle Gruppen verhielten sich sehr diszipliniert und auf Grund der guten Organisation war es uns möglich, ein problemloses und lückenloses Turnier auf die Beine zu stellen.

Dass der Spaß am Sport an diesem Tag nicht zu kurz kam, ist natürlich auch den Sportlehrerinnen und -lehrern zu verdanken, da sie mit ihren Klassen für dieses Turnier übten und ihr Klasse zu talentierten Sportlerinnen und Sportlern machten.

Die Schülervertretung freut sich darauf, bald ein solches Turnier auch für die Klassen 7 und 8 zu organisieren.