Zurück

Fußball-Kreismeisterschaften WK III (1998 - 2000)

Märkisches Gymnasium Iserlohn - Geschwister-Scholl-Gymnasium Lüdenscheid 1:7

Die  Schützlinge von Sportlehrer Paul Scheermann setzten ihre Erfolgsserie fort und gewannen das Halbfinalspiel gegen das Märkische Gymnasium in Iserlohn ungefährdet mit 7:1 Toren. Ein Scherz machte die Runde: die Bayern aus München schießen in 3 Pflichtspielen 20 Tore, das Schon 38 Tore; so geschehen in dem bisherigen Wettbewerb.

Das Endspiel um die Kreismeisterschaft findet am Montag, 16.4.2012, in Iserlohn statt; Gegner ist die Gesamtschule Iserlohn.

Die Tore erzielten: Matthis, Mark, Fabian und gleich 4 Jeffrey.

Der Mannschaftskader:
Jona  -  Noah, Fabian, Mark, Salih  -  Cedric, Claudius, Raphael, Kaspar  -  Jeffrey, Matthis – Andre, Luca, Dennis, Michel, Florian