Zurück

Berufsberatung für Doppeljahrgang

Berufsinformationstag Ausbildungsberufe Q1 (G8/G9)

WR v. 16.05.12 - So viele Schülerinnen und Schüler der Staberg-Gymnasien wie nie zuvor in den vergangenen 20 Jahren nahmen am Montag am Infotag zur Studien- und Berufswahl teil. Grund für den Andrang ist der Doppeljahrgang durch die Überschneidung von acht- und neunjähriger Schulzeit, der im kommenden Jahr an Universitäten und in Ausbildungsstellen drängt.

Rund 300 Schüler versammelten sich daher zunächst in der Scholl-Aula, bevor es zur individuellen Beratung in die Klassenzimmer ging. 20 Unternehmen und Organisationen nutzten die Gelegenheit, sich einerseits potenziellen Nachwuchskräften vorzustellen, andererseits mit Vorurteilen aufzuräumen, die es vielen Berufen gegenüber nach wie vor gibt.