Zurück

Känguru-Wettbewerb 2012

Beim diesjährigen Känguru-Wettbewerb errangen 10 Schülerinnen und Schüler des Geschwister-Scholl-Gymnasiums einen 3. Preis in ihrer Jahrgangsstufe. 6 Schülerinnen und Schüler konnten mit dem 2. Preis ausgezeichnet werden. André aus der Klasse 7a erreichte sogar einen 1. Preis. Den weitesten Känguru-Sprung der Schule machte Pauline aus der Klasse 6b und erhielt dafür als Sonderpreis ein T-Shirt. Alle anderen Teilnehmer freuten sich neben ihrer Urkunde über das Spiel „Kubra“.