Zum 70. Todestag von Hans und Sophie Scholl

Unser Leitbild ist unseren Namensgebern Sophie und Hans Scholl verpflichtet, zwei jugendlichen Widerstandskämpfern, die als Einzelne den Mut und die Kraft hatten, sich gegen das Unrechtssystem des Nationalsozialsozialismus zu stellen. Ihr Denken orientierte sich an Aufrichtigkeit und Freiheit, Vernunft und Glauben.

Hans und Sophie Scholl verkörpern den Wunsch nach einer gerechten Welt, in der sich jeder Mensch frei und würdevoll entfalten kann. Sie sind für uns das mahnende Gewissen, erkanntes Unrecht zu bekämpfen und Verantwortung zur stärksten Kraft des eigenen Tuns zu machen.

(Auszug aus dem Leitbild des Geschwister-Scholl-Gymnasiums Lüdenscheid)

Hans und Sophie Scholl gehörten einer kleinen Gruppe studentischer Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus an, die sich die Weiße Rose nannte. Nur wenige Monate, vom Frühsommer 1942 bis Februar 1943, konnten sie mit insgesamt sechs Flugblättern zum passiven Widerstand und zur Sabotage gegen ein menschenunwürdige Herrschaftssystem aufrufen. Am 18.02.1943 wurden die Geschwister Scholl entdeckt, als sie Flugblätter vom obersten Stockwerk der Universität München in den Lichthof warfen. Die schon seit Monaten durch die Flugblätter und Wandparolen alarmierte Gestapo verhörte die Geschwister sofort. Schon vier Tage später, am 22.02.1943 wurden Hans und Sophie Scholl wegen Feindbegünstigung, Hochverrat und Wehrkraftzersetzung zum Tode verurteilt und noch am selben Tage hingerichtet.

 

 

 

Gedenkveranstaltungen im Februar 2013

Am 22.02.2013 gedenken wir des 70. Todestags von Hans und Sophie Scholl. Aus diesem Anlass finden im Februar 2013 am Geschwister-Scholl-Gymnasium folgende Veranstaltungen statt:


Ökumenischer Gedenkgottesdienst


Donnerstag, d. 21.02.13
08.00 – 09.00 Uhr: Ökumenischer Gedenkgottesdienst mit Pfarrer Broxtermann, St. Josef und Medardus Kirche


Gedenkstunde


Freitag, d. 22.02.13

08.00 – 08.45 Uhr: Gedenkstunde für die Klassen 7 – 9, Aula (Diese Gedenkstunde wird von der SV durchgeführt.)


Schweigeminute


Freitag, d. 22.02.13

08.15 Uhr: Schweigeminute für alle Klassen zum Gedenken der Geschwister Scholl


Filmvorführung


Freitag, d. 22.02.13

08.00-10.00 Uhr: Filmvorführung ‚Sophie Scholl – Die letzten Tage‘ (Filmpalast) für alle Kurse der Einführungsphase
11.30-13.00 Uhr: Filmvorführung ‚Sophie Scholl – Die letzten Tage‘ (Filmpalast) für alle Kurse der Qualifikationsphase


Projektstunden


Im Zeitraum vom 04.02.-22.03.2013

Durchführung von Projektstunden anlässlich des 70. Todestages der Geschwister Scholl in allen Klassen 5 - 9