Zurück

Projektwoche 2013

Das Schuljahr 2012/13 klingt mit einer Projektwoche aus. Anstelle des regulären Unterrichts stehen in der Zeit vom 15. bis 18. Juli 2013 die unten aufgeführten Projekte auf dem Stundenplan.

 

Projektangebote

Lego-Roboter

Sport und Freizeit

Spiele programmieren mit Scratch

Vom Chaos zum Kosmos - Überarbeitung der Sammlung Kunst

Märchenwerkstatt


Jeder kennt sicherlich irgendein Märchen oder sogar mehrere. Aber was haben sie eventuell gemeinsam, welche Unterschiede gibt es? Warum werden Märchen auch heute noch erzählt, obwohl sie doch manchmal ein wenig eingestaubt wirken?

Wir werden uns mit Märchen auf unterschiedliche Art und Weise beschäftigen und auch Aspekte in den Mittelpunkt stellen, die ihr im Unterricht noch nicht kennen gelernt habt. Dabei ist es für euch auch möglich, eigene Ideen einzubringen, da wir uns in einigen Phasen der Projektwoche in Kleingruppen aufteilen werden.

Folgende Themen, die von euch auch z.T. noch ergänzt werden können, bilden die Grundlage unserer Märchenwerkstatt:

  • mathematische Elemente in Märchen,
  • Märchenelemente und ihre Bedeutung,
  • Lieblingsmärchen (vortragen/erzählen),
  • Spiegelmärchen,
  • Märchen aus verschiedenen Ländern,
  • kreative Auseinandersetzung mit Märchen (z.B. Theaterstücke, Fotoromane, Modernisierungen,...),
  • eigene Märchen schreiben.

Freut euch auf eine märchenhafte Projektwoche!

   

Geocaching

Landeswettbewerb 'bio-logisch' - Alles fließt

Pferde verstehen und richtig behandeln

Sport am Nattenberg

Schach für Anfänger und Fortgeschrittene

Gitarrenspiel für Anfänger und Fortgeschrittene

Nähen mit der Nähmaschine

Wandern - gemeinsam und aktiv unterwegs

Fußball als gesellschaftswissenschaftliches Phänomen und in der Praxis

Rund ums Theater

Clicker, Dummy & Co - Beschäftigung mit dem Hund

Chemie in unserer Küche

Philosophieren mit Filmen

Tennis - das Spiel mit dem gelben Ball

Geschichte des Kartenspiels in Theorie und Praxis

Fotografie

La cuisine française
Formel 1 in der Schule
Raumdesign

Sporthelferausbildung