Zurück

Känguru-Wettbewerb 2013

Beim diesjährigen Känguru-Wettbewerb konnten gleich fünf Schülerinnen und Schüler des Geschwister-Scholl-Gymnasiums Siegerpreise entgegennehmen.

Zu den Besten seines Jahrgangs zählt Christopher (7a), der für seine Leistungen beim Känguru-Wettbewerb mit einem ersten Preis ausgezeichnet wurde und als Siegerpreis eine Urkunde und das Strategiespiel "Plateau X" in Empfang nehmen konnte.

Über einen 3. Preis freuten sich Ben (5a), Anna (5c), Eric (6b) und Pauline (7b), die als Anerkennung neben einer Urkunde jeweils ein Spiel erhielten. Eric erknobelte sich zudem ein T-Shirt für den weitesten Känguru-Sprung der Schule, d. h. für die größte Anzahl von aufeinanderfolgenden richtigen Antworten.

Herzlichen Glückwunsch!