Zurück

Warmer Empfang für französische Freunde                               Programm

Austausch mit Saint-Quentin (Frankreich)                                             

LN v. 24.11.12 - Ein echtes Beispiel für Völkerverständigung von unten: Seit mittlerweile 33 Jahren gibt es die Schulpartnerschaft zwischen den beiden Staberger Gymnasien und der Lehrstätte Henri Martin im nordfranzösischen Saint-Quentin.

In diesen Tagen hält sich nun erneut eine 22-köpfige Schülergruppe aus Gallien in der Bergstadt auf. Gestern gab es für die französischen Freunde einen warmen Empfang im Rathaus. Bürgermeister Dieter Dzewas begrüßte die Jugendlichen und ihre Lehrerinnen.

Die jungen Gäste erleben bei ihrem Aufenthalt ein durchaus vielseitiges Programm. Dazu gehören eine Besichtigung der historischen Altstadt von Paderborn und ein Bummel durch die Dortmunder City. Außerdem steht ein Besuch in der Phänomenta an.