Zurück

Basketballturnier der Oberstufe

Bericht von Nadia und Jana (Q2)

Am Dienstag, den 11.02.14, fand in der Sporthalle des Zeppelin-Gymnasiums ein erfolgreiches Basketballturnier statt, organisiert von dem Basketballkurs von Herrn Röcher aus der Q2. Die spannenden 3 gegen 3 Spiele wurden begleitet von anspornender Musik und Unterstützung der Zuschauerinnen und Zuschauer. Mit leckerem Kuchen und Getränken war für die Versorgung der Spieler und Zuschauer ebenfalls bestens gesorgt.

Es meldeten sich 19 Teams mit einfallsreichen Namen für das Turnier an, die sich zunächst in vier Gruppen durch die Vorrunde kämpfen mussten. Letztlich setzten sich folgende Teams bis zum Halbfinale mit ihrem spielerischen Können durch: „The Dunkins“; „Lehrerteam Zepp“ und “Los Luchadores de Stabergo“, jeweils bestehend aus Schülerinnen und Schülern der Q1/Q2, sowie das „Lehrerteam Scholl“ mit Sportlehrern des Geschwister-Scholl-Gymnasiums.  Im letzten Spiel standen sich schließlich das „Lehrerteam Scholl“ und „Los Luchadores de Stabergo“ gegenüber, die zuvor ihre Gegner im Halbfinale erfolgreich ausschalten konnten.

Den Höhepunkt bildete das spannende Kopf-an-Kopf-Finale, welches viel Einsatz und Ausdauer der Spielerinnen und Spieler in einem 10-minütigen Spiel erforderte. Letztendlich gewann das „Lehrerteam Scholl“ mit einem knappen Vorsprung von 2 Punkten. Den guten 3. Platz belegten die Schülerinnen und Schüler der Q2, die sich das „Lehrerteam Zepp“ nannten. Insgesamt war es ein abwechslungsreiches Turnier, indem Schülerinnen und Schüler, wie auch Lehrkräfte, ihr Talent im Basketball beweisen konnten.