Zurück

Staberger Abiturienten haben ihre 'Mission erfüllt'

 Hier geht es zum Fotoalbum.

LN v. 18.06.14 - „Ein Hoch auf uns“ schallte es am Mittwoch lautstark durch den Rosengarten, als die Abiturienten der Staberger Gymnasien ausgelassen und fröhlich das Ende ihrer Schulzeit feierten. Nachdem sie alle Prüfungen über- und bestanden haben, dürfen sie sich nun auf einen neuen Lebensabschnitt freuen. Den Auftakt der Abiturfeierlichkeiten bildete traditionell der Abisturm auf den Schulhöfen.

 

Bei strahlendem Sonnenschein sorgten die Abiturienten dafür, dass zunächst einmal kein Unterricht für ihre bald ehemaligen Mitschüler stattfinden konnten. Während die Jüngsten sich am Feuerroten Spielmobil austoben konnten, feierten die „Großen“ bei lauter Musik, mit Wasserpistolen und verschiedenen Spielen.

Nicht fehlen durfte natürlich auch das Verewigen auf den knallroten Shirts und hellen Latzhosen der anderen. Unter dem Abi Motto „Grand theft Abi XXL – Mission erfüllt“ zogen die jungen Leuten anschließend in den Rosengarten und setzten ihre Party dort gut gelaunt fort.