Zurück

Tour des Lebens: Alkoholprävention

Bericht von Benni und Florian (9a)

Am 24.03.2014 nahmen die Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen an Projektstunden zur Alkoholprävention teil. In Zusammenarbeit mit der AOK informierte eine Mitarbeiterin der 'Tour des Lebens' über die Gefahren des Alkoholkonsums.

Am Anfang der Veranstaltung, die die Schülerinnen und Schüler für den bedachten Umgang mit Alkohol sensibilisieren sollte, wurden Fakten über die biologische Reaktion des Körpers auf dieses Rauschmittel vermittelt. Die Dozentin nannte konkrete Beispiele zu bestimmten Spirituosen und thematisierte Lebenssituationen im Themenfeld 'Alkohol', u. a. das Verhalten bei einem Kater.

Nach diesem Theorieteil versuchten einige Schülerinnen und Schüler mit einer Brille, welche einen Rausch simuliert, einfache Aufgaben zu erfüllen. Schon das Händeschütteln wurde zu einer echten Herausforderung.

Bevor es in die abschließende Fragerunde ging, konnte die Neuntklässlerinnen und Neuntklässler ihr Wissen über die Gefahren des Alkohols bei einem Test unter Beweis stellen. Bei besonders gutem Abschneiden winkte als Belohnung eine Fahrt in einer Limousine.