Zurück

Wandertag 2013

Am 12. November 2013 fand der diesjährige Wandertag für die Sekundarstufe I statt. Katharina und Henriette (5a) berichten über die Fahrt der 5. Klassen in die Dechenhöhle.

Am Dienstag, den 12.11.2013, haben wir einen Ausflug nach Iserlohn in die Dechenhöhle unternommen. Kurz nachdem wir uns um 8.10 Uhr an der Schule getroffen hatten, sind wir mit dem Schnellbus 1 nach Iserlohn gefahren. Nach ca. 45 Minuten sind wir in Iserlohn angekommen und zur Höhle gewandert.

In der Höhle haben wir eine Dunkelführung mit Taschenlampen gemacht. An manchen Stellen war es so dunkel, dass es etwas unheimlich war. Die Führerin hat uns eine Grube mit verschiedenen Bodenschichten gezeigt, in der Knochen gefunden wurden. Außerdem hat sie uns zu zwei Seen geführt. Leider konnten wir keine Fledermäuse sehen. Am Ende der Führung haben uns zwei sehr eklige Höhlenspinnen erschreckt.

Danach haben wir uns das Museum angeschaut. Dort gab es ausgestopfte Tiere und vieles mehr. Später sind wir mit dem Bus zurück gefahren. Unserer Klasse hat es sehr gut gefallen .