Zurück

Einschulungscafé für die Eltern der neuen 5. Klassen

Es war nicht klar, wer am ersten Schultag am Geschwister-Scholl-Gymnasium mehr Herzklopfen hatte: die kaffeetrinkenden Eltern der Neueingeschulten oder die Kinder in den noch fremden Klassenräumen. Klar war aber, dass das Cafeteria-Team mit einem reichen Frühstücksbuffet alles für die neuen Eltern vorbereitet hatte, um sich in lockerer und entspannter Atmosphäre kennenzulernen. Auch die Sozialpädagogin Britta Heidrich stellte sich vor und konnte bereits erste Fragen beantworten.

Derweil machten sich die ersten Klassenteams auf den Weg, um die neue  Schule auf einer Gebäude-Rallye zu erkunden. Am Ende des Tages tauschten sich entspannte Eltern und fröhliche Kinder über einen aufregenden Tag aus.