Zurück

Hilfe auf dem Weg in den Beruf

Management-AG für Schülerinnen und Schüler der Lüdenscheider Gymnasien

LN v. 23.10.2014 - Der beruflichen Zukunft kamen am Dienstag die Schülerinnen und Schüler der Lüdenscheider Gymnasien ein Stück näher. Im Rahmen der Management-AG dürfen alle Interessierten ab der Jahrgangsstufe 11 mehr über die größten Zweige akademischer Berufe erfahren.

Die insgesamt 24 Veranstaltungen finden mit Ausnahme einiger Exkursionen am Geschwister-Scholl-Gymnasium statt. Dort berichten erfahrene Unternehmer und Ausgebildete aus der Region über die Bereiche des Ingenieurwesens, der Betriebswirtschaftslehre, Medizin und Juristerei.

"Die Veranstaltung hat den Zweck, den Schüern bei der Berufsfindung und -festigung zu helfen. Sie sollen einen guten Eindruck über die Bereiche bekommen und zusätzliche Informationen zu ihren möglichen Berufswünschen erhalten", erklärte Gaby Hübner, Organisatorin und Ansprechpartnerin der Management-AG. Zusätzlich biete die Teilnahme die Möglichkeit, Kontakte zu künftigen Praktikumsstellen im heimischen Raum zu knüpfen: "Die Referenten können auch direkt angesprochen werden. Ansonsten stehe ich auch gerne zur Verfügung."

Am Ende der Veranstaltung erhalten die Schülerinnen und Schüler ein Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme.

Inzwischen jährt sich die Aktion zum 13. Mal und wurde von den Unternehmern Florian Assman, Hans Ebke und Dr. Frank Hoffmeister sowie von Norbert Adam, der selbst am Geschwister-Scholl-Gymnasium unterrichtet, initiiert. "Wir sind hier familiär und persönlich. Das lässt sich mit anderen berufsvorbereitenden Großveranstaltungen kaum vergleichen", erzählt Gaby Hübner.

Interessierte, die noch an der AG teilnehmen möchten, können sich unter der E-Mail-Adresse gaby@management-huebner.de melden.

Eine Übersicht über die Veranstaltungstermine finden Sie hier.