Zurück

GSG-Golfteam zum 6. Mal bei den Westfalenmeisterschaften

Am Mittwoch, d. 01. Juni 2016 brach um 8 Uhr eine fünfköpfige Golfmannschaft in Begleitung ihres Lehrers Uwe Wolff in Richtung Paderborn auf. Ziel war der Universitäts-Golfclub Paderborn. Wie bereits im vergangenen Jahr war der der Club Ausrichter der diesjährigen Westfalenmeisterschaften. Dieses Turnier im Rahmen des Landessportfestes "Jugend trainiert für Olympia" berechtigt die ersten drei siegreichen Teams, an den NRW-Meisterschaften teilzunehmen.

 

Leider hingen auch in diesem Jahr die Trauben des Sieges zu hoch für das Lüdenscheider Team. Anhand der Stammvorgaben der Gegner (Handicaps meist im einstelligen Bereich) konnte man sich im Vorfeld die Platzierung schon fast ausrechnen.

Leider spielte das Wetter in diesem Jahr nicht mit. Bei strömendem Regen waren die Schülerinnen und Schüler froh, die Runde nach gut 2 ½ Stunden beendet zu haben.

Sieger des Wettbewerbs wurde souverän die Schiller-Schule Bochum mit 60 erspielten
Bruttopunkten vor dem Ratsgymnasium Bielefeld mit 47 Brutto. Das Geschwister-Scholl-Gymnasium landete mit 15 Bruttopunkten auf Platz 6. Dabei fuhr Jill mit 6 Brutto das beste Ergebnis ein. Tim mit 5, Paul mit 3, Leon mit einem Punkt kamen dabei in die Wertung. Nic kam als Ersatzspieler nicht mit in die Mannschaftswertung. Das Gymnasium Paulinum aus Münster bildete als 7. das Schlusslicht.