„Vor euch liegt ein aufregender Weg“

Informationstag für Viertklässler und ihre Familien im Geschwister-Scholl-Gymnasium


LN v. 15.01.2018 – Erfolgreicher Informationstag für Viertklässler: Bis auf den letzten Platz war am Samstagmorgen die Aula des Geschwister-Scholl-Gymnasiums besetzt, als der Eltern-Lehrer-Schüler-Chor die potenziellen neuen Schülerinnen und Schüler mit ihren Familien mit musikalischen Einlagen begrüßte.

„Vor euch liegt ein neuer, aufregender Weg, wenn ihr im Sommer die Grundschule verlasst. Das Geschwister-Scholl-Gymnasium möchte euch auf diesem Weg begleiten“, sagte Schulleiterin Michaela Knaupe zu den Viertklässlern.

Unter anderem wurde das Schulprogramm erläutert. Im Speziellen ging es um das Projekt „Lernen und Arbeiten“, die Erprobungsstufe, das Schülercoachingprojekt und außerunterrichtliche Förderbausteine. Einen Einblick in den Schulalltag bot den Gästen ein Film, den Schülerinnen und Schüler im Rahmen eines Projektes kurz vor den Weihnachtsferien gedreht hatten.

Während die potenziellen neuen Schülerinnen und Schüler von Scouts in kleinen Gruppen durch die Schule geführt wurden und das Gebäude und die Fächer durch das Erfüllen kleiner Aufgaben kennenlernten, hatten zeitgleich die Eltern die Möglichkeit, sich über das Lernen in der Erprobungsstufe, Fördermodule, Gesellschaftswissenschaften, die IT-Bildung „Berufe im Blick“, „Darstellen und Gestalten“, „International lernen“ oder das mathematisch-naturwissenschaftliche Profil zu informieren. Auf den Fluren boten verschiedene Arbeitsgemeinschaften einen Einblick in ihre Arbeitsbereiche.

Für die Verpflegung sorgten der Förderverein und die Eltern aus dem Cafeteria-Team.