Geschwister-Scholl-Gymnasium startet neue Homepage


Das Geschwister-Scholl-Gymnasium startet mit einem vollständigen Relaunch seines Internetauftrittes in das neue Jahr 2018. Bereits vor einigen Wochen begannen die Vorbereitungen: Was muss eine zeitgemäße Website einer Schule bieten? Welchen Service muss sie für Schüler, Eltern und Lehrkräfte bereithalten? Wie kann das Profil des Gymnasiums der Öffentlichkeit vorgestellt werden?

„Unsere Internetseite ist nicht mehr und nicht weniger als die Visitenkarte unserer Schule“, meint Schulleiterin Michaela Knaupe. „Leitlinien und pädagogische Grundkonzepte, besondere schulische Aktivitäten, der zwischenmenschliche Umgang an einer Schule - all dies wird dem Betrachter einer Homepage vermittelt. Dass das Geschwister-Scholl-Gymnasium im Hinblick auf die schulischen Herausforderungen der Gegenwart sehr gut aufgestellt ist und allen Schülerinnen und Schülern differenzierte Fördermöglichkeiten bietet, wollen wir deshalb natürlich auch mit unserem Internetauftritt deutlich machen.“

Für die graphische und technische Umsetzung hat das Geschwister-Scholl-Gymnasium mit dem Design-Studio „Owl & Squirrel” zusammengearbeitet.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Ansprechende Optik und schlüssige Funktionalität laden den Homepage-Besucher zum Verweilen ein und das auch beim Aufrufen der Seite über das Smartphone, für das der neue Auftritt optimiert wurde. „Wer kurze Informationen oder Downloads sucht, wird ganz schnell fündig“, freut sich Studienrätin Rebecca Ruschin, die maßgeblich an der Umsetzung der neuen Website beteiligt gewesen ist. „Wer tiefer einsteigen möchte, findet nicht nur viel über die einzelnen Unterrichtsfächer und Möglichkeiten der Laufbahngestaltung, sondern auch umfangreiche Erläuterungen zur Geschichte unserer Schule und zu unseren Namensgebern. Wir laden alle Interessierten herzlich zum Stöbern auf unserer Homepage ein.“