2008

Weihnachtskonzert erster Klasse auf die Beine gestellt

WR v. 12.12.08 - Kunterbunte Vielfalt und Weihnachtsmusik brachten am Donnerstag-abend über 350 Mitwirkende beim großen Weihnachtskonzert des Geschwister-Scholl-Gymnasiums unter dem Motto „Christmas Time is Here Again” auf einen Nenner.


Erstes Smart-Board am Geschwister-Scholl-Gymnasium

LN v. 05.12.08 - Echte Frösche müssen schon seit einigen Jahren ihr Leben nicht mehr im Biologie-Unterricht lassen. Am Geschwister-Scholl-Gymnasium können sie jetzt wieder seziert werden - allerdings rein virtuell.


Siegerinnen und Sieger im Lesewettbewerb 2008

GSG. Laura wird das Geschwister-Scholl-Gymnasium im Frühjahr beim Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels auf Kreisebene vertreten. Die Schülerin der Klasse 6a konnte sich beim Schulentscheid der 6. Klassen gegen fünf weitere Kandidaten durchgesetzt. Auf den zweiten Platz kamen Gina aus der Klasse 6c und Paul aus der Klasse 6b. Herzlichen Glückwunsch!


Adventsgottesdienst 2008

Welche Gaben und Begabungen kann ich zur Krippe bringen?


Weihnachtsbuffet in der Cafeteria

Nachdem der Nikolaus bereits Anfang Dezember kleine Geschenke an die Schülerinnen und Schüler verteilt hatte, verabschiedete sich das Cafeteria-Team mit einem großen Weihnachtsbuffett, dass von Eltern gespendet wurde, in die Weihnachtsferien. Die größte Spende waren 50 türkische Pizzen, die ofenfrisch angeliefert wurden. Die Schülerinnen und Schüler konnten kostenlos alle Leckereien probieren, ob es nun Obstspieße, Gemüse, Salate, Hackbällchen, Würstchen, Kuchen, Getränke oder andere schmackhafte Imbisse waren.  


Lebendige Geschichte

Ehemalige Schülerinnen erzählen in Interviews vom Geschwister-Scholl-Gymnasium in den verschiedenen Jahrzehnten. 40-minütiger Film über Gespräche mit Zeitzeugen.


Schüler lernen mit Handpuppen und Krimis Sprachen

LN v. 15.11.08 - Ganz besondere Lernmaterialien für den Fremdsprachenunterricht erhielt das Geschwister-Scholl-Gymnasium von Manuela Pleuger vom “Autohaus 2000”. Krimis, Romane und Hörbücher zum Beispiel in Französisch, Memories mit englischen Begriffen, Lük-Kästen mit Latein-Aufgaben und Handpuppen gibt es jetzt im Lern- und Arbeitszentrum der Schule. Die “Lernberater”, Schüler aus den neunten und zehnten Klassen, sollen damit den Fünft- und Sechstklässlern außerhalb des Unterrichts Spaß an der Fremdsprache vermitteln. “Mit einer Handpuppe können in Rollenspielen Hemmungen, die Sprache zu sprechen, abgebaut werden”, erklärte Schulleiterin Antje Malycha, die sich mit Anja Johannvordersielhorst, Fachbereichskoordinatorin für Fremdsprachen, und den “Lernberatern” über die Spende freute (Foto: WR).


Austausch mit Saint-Quentin

Montag, 24. November - Um 9.45 Uhr starteten 26 Schülerinnen und Schüler des Zeppelin- und des Geschwister-Scholl-Gymnasiums in Begleitung von Frau Lafci (ZGL) und Frau Grundke (GSG) zum 29. Mal nach Saint-Quentin. Während in Lüdenscheid der Winter Einzug hielt - bei unserer Abfahrt schneite es gehörig - machten wir uns auf den Weg ins nordfranzösische Saint-Quentin. Nach knapp achtstündiger Reise erreichten wir gegen 16 Uhr unser Ziel, das Collège und Lycée Henri Martin in Saint-Quentin, wo wir nach kurzer Wartezeit mit unseren neuen und alten Austauschpartnern zusammentrafen. Der erste Abend wurde dann zum (Wieder-)Kennenlernen genutzt.


Angehende Fünftklässler erkunden das Geschw-Scholl-Gymnasium

LN v. 02.12.08 - Auf großes Interesse stieß die Informationsveranstaltung für Eltern und Viertklässler am Geschwister-Scholl-Gymnasium (GSG). In der überfüllten Aula stellten Direktorin Antje Malycha und Erprobungsstufenleiterin Ulrike Rohlmann den Eltern das pädagogische Konzept und den Weg von Klasse 5 bis zum Abitur vor.


Scholl-Schüler erringt Landessieg

Sebastian Schriml vertritt NRW beim internationalen Lateinwettbewerb in Ciceros Geburtsstadt Arpino


Staberger Gymnasien und Bergische Universität Wuppertal informierten die Oberstufe

Staberger Gymnasien und Bergische Universität Wuppertal informierten die Oberstufe


Leben in die Akten gebracht

Buchautor und Journalist Robert Domes liest im Scholl aus ‘Nebel im August’


150 Jahre Geschwister-Scholl-Gymnasium

150 Jahre Geschwister-Scholl-Gymnasium


150 Jahre Geschwister-Scholl-Gymnasium

150 Jahre Geschwister-Scholl-Gymnasium


Festschrift 150 Jahre Bildung und Verantwortung

Festschrift ‘150 Jahre Bildung und Verantwortung’


150 Jahre Geschwister-Scholl-Gymnasium

150 Jahre Geschwister-Scholl-Gymnasium\ Wiedersehen nach langen Jahren


150 Jahre Geschwister-Scholl-Gymnasium

150 Jahre Geschwister-Scholl-Gymnasium


Start der siebten Management-AG

Start der siebten Management-AG


3 Plenum Lernen lernen in Klasse 5

Zu Beginn des 3. Plenums “Lernen lernen” übernahmen die Schülerinnen und Schüler der


2 Plenum Lernen lernen in Klasse 5

Mit dem Mutmacherlied „Steck doch den Kopf nicht in den Sand” stimmten sich die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen am 3. September 2008 auf das zweite Plenum ‚Lernen lernen’ ein, in dem sich alles um das Thema ‚Mit vielen Sinnen lernen’ drehte.


Sprachreise nach Hastings 2008

von Ludmilla Schemak (8b)


Projekte für Generationen

“Projekte für Generationen”\ Gymnasiasten beraten Psychiater


Förderer des Scholl sehr zufrieden

Verein zieht positives Fazit seiner Arbeit. Finanzlage ist “bestens”.


Jonas Haldimann wird Landessieger im Wettbewerb bio-logisch 2008

Bericht “Vier Tage Schülerakademie bio-logisch”


1 Plenum Lernen lernen in Klasse 5

“Manchmal hat man eine sehr lange Straße vor sich. Man denkt, die ist so schrecklich lang; das kann man niemals schaffen, denkt man. […] Jedes Mal, wenn man aufblickt, sieht man, dass es gar nicht weniger wird, was noch vor einem liegt. Und man strengt sich noch mehr an, man kriegt es mit der Angst, und zum Schluss ist man ganz außer Puste und kann nicht mehr. Und die Straße liegt immer noch vor einem. So darf man es nicht machen. Man darf nie an die ganze Straße auf einmal denken, verstehst du? Man muss nur an den nächsten Schritt denken, an den nächsten Atemzug, an den nächsten Besenstrich. Und immer wieder an den nächsten. Dann macht es Freude; das ist wichtig, dann macht man seine Sache gut.”


Kursfahrten 2008 - Ey Leute wir waren in der Toskana

von Franziska Tuchtenhagen und Eric Jensen


Kursfahrten 2008 - Erlebnisreiche Tage in London

von Halina Bause


Kursfahrten 2008 - Studienfahrt nach Berlin

von Sabrina Ditter, Svenja Kallweit, Melissa Ganslandt


Neue Kolleginnen und Kollegen am GSG

Sabine Grundke


Einschulung und Begrüßung der neuen 5 Klassen

Am Montag, d. 11. August 2008, stand für rund 90 Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 der erste Schultag am Geschwister-Scholl-Gymnasium vor der Tür.Gemeinsam mit ihren Eltern feierten sie in der Erlöserkirche einen ökumenischen Gottesdienst, der sich mit dem Thema “Ge(h)tragen” befasste und von den Pastoren Broxtermann und Reinhardt gestaltet wurde. Im Anschluss trafen sich die frischgebackenen Fünftklässlerinnen und Fünftklässler in ihren Klassenzimmern, wo sie mit ihrer neuen Schule vertraut gemacht wurden.


Frühstücksbuffet für neue Eltern

Frühstücksbuffet für neue Eltern


Verabschiedungen

Am letzten Schultag des Schuljahres 2007/08 verabschiedete das Lehrerkollegium des Geschwister-Scholl-Gymnasiums in einer kleinen Feierstunde Josef Holstegge-Bender (Mathematik, Physik), Dr. Reinhard Wilczek (Deutsch, Philosophie, Musik), Petra Stock (Biologie, Kath. Religion), Torsten Strüve (Ev. Religion), Jens Martin Grolms (Ev. Religion, Geschichte) und Murat Circi (Freiwilliges Soziales Jahr).


Wasserski-Exkursion der Sporthelfer nach Langenfeld

Am Dienstag, den 10.06.08, machten sich 30 Sporthelferinnen und Sporthelfer des  Zeppelin- und Geschwister-Scholl Gymnasiums von Lüdenscheid nach Langenfeld bei Düsseldorf auf, um ihr Können beim Wasserski zu testen. Bei Traumwetter und Wassertemperaturen um 22 Grad Celsius zeigten die sportbegeisterten Schülerinnen und Schüler schnell große Lernfortschritte, die durch heftige Anfeuerungen begleitet wurden.\ Etwas müde und mit schweren Armen und Beinen in Lüdenscheid angekommen, bewerteten alle die Exkursion als vollen Erfolg.


Jeder Kilometer zählt

WR v. 24.06.2008 - “Er ist zwölf Kilometer gelaufen. Das wird teuer.” Die Scholl-Schüler legten sich richtig ins Zeug. Schließlich spült jeder gelaufener Kilometer beim diesjährigen Sponsorenlauf Geld in die Kasse der Schule.


Blumengrüße für den guten Zweck

WR v. 21.06.08 - Eine kleine Aufmerksamkeit für die, die man gern hat, und ein Zeichen der Sympathie für die, die nicht immer Gutes in ihrem Leben erfahren haben: Mit der Aktion „Eine Rose für dich” setzte die Schülervertretung des Geschwister-Scholl-Gymnasiums gestern Akzente.


Scholl-Gymnasium verteidigt Titel

3. Leichtathletik-Wettbewerb der Lüdenscheider Schulen


Klassenfahrten der 6 Klassen an die Nordsee

Klassenfahrt der Klasse 6a nach Langeoog


Grillfest Es geht auch ohne Musik

LN v. 25.06.2008 - Mehr als 600 Schüler, Lehrer, Eltern und Ehemalige - treffen sich traditionell vor den Sommerferien am Staberg


Schuljahresabschlussgottesdienst

Zum Abschluss des Schuljahres 2007/08 feierten die Schülerinnen und Schüler der Jgst. 10 bis 12 einen gemeinsamen Gottesdienst in der Aula des Geschwister-Scholl-Gymnasiums.


Scholl-Schülerin mit Sprachtalent

Ulrike Ewald hat beim Fremdsprachen-Wettbewerb auf Landesebene den 2. Platz erreicht


Praktische Orientierungshilfe

Berufsinformationstag an den Staberger Gymnasien: 150 Schüler pendeln zwischen den Branchen. Mancher Vertreter betreibt echte Imagepflege.


Gold für Menschenrechte

von Alina Melz


Abisturm 2008

Hier geht es zum Fotoalbum.


Abiturgottesdienst 2008

Am Montag, d. 16.06.08, begann die Abiturwoche um 18.00 Uhr traditionell mit dem Abigottesdienst der Staberger Abiturienten. Das Thema “Abschied” wurde von verschiedenen Seiten, u.a. von Kaplan Michael Pahl aus der Pfarrei St. Joseph und Medardus daraufhin beleuchtet, wie die Abiturientinnen und Abiturienten damit umgehen können.



Im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten zum 150-jährigen Bestehen des Geschwister-Scholl-Gymnasiums besuchten unsere Schülerinnen und Schüler der Jgst 9 bis 12 eine Theater-vorstellung des Landestheaters Castrop-Rauxel über Die Weiße Rose

Im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten zum 150-jährigen Bestehen des Geschwister-Scholl-Gymnasiums besuchten unsere Schülerinnen und Schüler der Jgst. 9 bis 12 eine Theater-vorstellung des Landestheaters Castrop-Rauxel über “Die Weiße Rose”.


Windräder reine Formsache

Physikprojekt in Kooperation mit dem Schülerlabor der Ruhr-Universität Bochum


Unterrichtseinblicke am Tag der Offenen Tür

Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 150-jährigen Bestehen unserer Schule stand am Freitag, dem 04. April 2008, ein Tag der Offenen Tür auf dem Programm. Die Eltern unserer Schülerinnen und Schüler waren eingeladen, gemeinsam mit ihren Kindern die Schulbank zu drücken und sich einen Eindruck über das alltägliche Unterrichtsgeschehen am Geschwister-Scholl-Gymnasium zu verschaffen.


Stadtansichten gehen in die ganze Welt

Hier gelangen Sie zu unseren Jubiläumsgrusskarten


Kleidung mit dem Jubiläumslogo des GSG

Hier können Sie den Bestellschein ausdrucken.


Das war die beste Basis die ich bekommen konnte

Wahl-Amerikanerin Brigitte Therivel kehrt an “ihr” Scholl-Gymnasium zurück.


150 Jahre Scholl-Gymnasium Festakt - Gar nicht steif und betulich

WR v. 06.05.08 Mit einem Festakt für geladene Gäste, für das aktuelle Kollegium, frühere Lehrer und mit Schülern der Klassen 11 und 12 hat am Mittwoch das Geschwister-Scholl-Gymnasium sein Jubiläumsjahr eröffnet.


150 Jahre - Das Geschwister-Scholl-Gymnasium feiert Geburtstag

150 Jahre - Das Geschwister-Scholl-Gymnasium feiert Geburtstag


Austausch mit Amiens 2008 - Berichte aus Frankreich

Das Leben in einer französischen Schule


Studium kostet im Monat 700 Euro

Barbara Rück informierte, Andrea Toop vom Schulpflegschaftsrat hatte den Abend organisiert.


Neue Referendarinnen und Referendare am GSG

Seit dem 01. Februar 2008 bereiten sich Daria Dusil und Frank Schmidtke am Geschwister-Scholl-Gymnasium auf ihren Schuldienst vor. Wir heißen sie herzlich willkommen.


Neue Kolleginnen und Kollegen am GSG

Zum 01. Februar 2008 nehmen vier neue Kolleginnen und Kollegen, die wir herzlich willkommen heißen, ihren Dienst am Geschwister-Scholl-Gymnasium Lüdenscheid auf.


Schulfechtmeisterschaft 2008

Fechtteam des Geschwister-Scholl-Gymnasiums qualifiziert sich für das NRW-Finale


Ostern steht vor der Tür

Im Eingangsfoyer unserer Schule rüstet sich seit einigen Tagen wieder ein Hasenpaar für das nahende Osterfest. Ein Dankeschön für die Frühlingsdekoration geht an die Familien Hertwig und Tschöke.


Bologna macht das Leben nicht leichter

Direktor des Mathematischen Instituts der Uni Köln referiert +ber EU-weite Vereinheitlichung von Studiengängen und gibt Tipps



Betriebspraktikum der Jgst 11

von Esther Kolaczkowski


Unter dem Motto Alles im Fluss

Unter dem Motto “Alles im Fluss”


Wider den tierischen Ernst - Karnevalsfeier der Klassen 5 und 6

Am Mittwoch vor Karneval war es wieder einmal soweit: Lustige Gestalten, die mit den Schülerinnen und Schülern der Erprobungsstufe nur noch entfernte Ähnlichkeit hatten, trafen sich in der Turnhalle des Geschwister-Scholl-Gymnasiums zum närrischen Treiben.


Exkursionstage

Exkursionstage


Zwei Kreismeistertitel für das GSG

WK II Team des GSG gewinnt gegen Hauptschule Rahmede 7:0 \ WK III Team kampflos eine Runde weiter